Plenum 19.11.2020 – Clubkultur als Teil von Berlin anerkennen

Die CDU-Fraktion hat im Plenum vom 19.11.2020 dem Antrag zur Clubkultur der Regierungskoalition zugestimmt und die Bundesregierung aufgefordert, die Baunutzungsverordnung so zu ändern, dass Clubs als Kulturorte eingestuft werden. Christian Goiny hat gleichzeitig Rotrotgrün aufgefordert, Clubs und kulturelle Veranstaltungsorte bis Ende 2021 mit einer institutionellen Kulturförderung finanziell zu unterstützen, damit diese Kultureinrichtungen eine Perspektive zum Überleben und zur Planung von Veranstaltungen im kommenden Jahr haben. Das 3-Monatssystem der IBB-basierten Förderung ist zu bürokratisch, ungeeignet und keine ausreichende Grundlage, um der Clubszene in diesen Zeiten die nötige Unterstützung zu geben.

Wir in den Sozialen Medien